• Partner

So sparst du Steuer mit außergewöhnlichen Belastungen

Aktualisiert: Sept 22

Krankheitskosten

Liegt eine diagnostizierte Krankheit vor, so kannst du alle Kosten für die Diagnose und Behandlung hier angeben. Beispiele dafür sind Honorare für Ärzte oder Krankenhäuser, Kosten für Medikamente, für Zahnersatz oder Fahrtkosten zum Arzt.


Begräbniskosten

Hast du Ausgaben für ein Begräbnis tätigen müssen, so kannst du diese hier anführen. Beispiele sind Kosten für die Beerdigung und den Grabstein. Achtung! Die Kosten darfst du nur angeben, wenn sie im Nachlass nicht gedeckt sind.


Kurkosten

Wird dir vom Arzt eine Kur verschrieben, so kannst du die Kosten dafür hier angeben. Darunter fallen die Kosten des Aufenthalts, Kosten für die medizinische Betreuung und Kurmittel, Fahrtkosten zum und vom Kurort und im Fall von pflege- und hilfsbedürftiger Personen bzw. Kindern die Kosten der Begleitpersonen.


Sonstige

Fallen Kosten für Kinderbetreuung oder Bastelgeld an, die an einen Kindergarten, ein Internat, eine Kinderbetreuungsstätte oder eine pädagogisch qualifizierte Person bezahlt werden, kannst du diese hier angeben. Dazu zählt auch die Betreuung in der schulfreien Zeit.


Katastrophenschäden

Kosten, die dir für Aufräumarbeiten oder für die Erneuerung bzw. Wiederbeschaffung wegen Katastrophenschäden anfallen, kannst du hier angeben. Zu den Schäden zählen Hochwasser-, Erdrutsch-, Vermurungs-, Lawinen-, und Schneekatastrophenschäden sowie Sturmschäden.


Taxikosten Behinderung

Wurde bei dir eine Mobilitäteinschränkung festgestellt und auf dich ist kein Kraftfahrzeug zugelassen, so kannst du hier Taxikosten eingeben. Wichtig ist, dass du die Ausgaben nachweisen kannst zB mit einer Rechnung.


Hilfsmittel Behinderung

Hast du aufgrund einer Behinderung unregelmäßige Ausgaben, so kannst du diese Kosten hier angeben. Beispiele dafür sind Kosten für einen Rollstuhl, Hörgeräte oder Blindenhilfsmittel. Falls du dafür einen Kostenersatz bekommen hast, musst du diesen vor dem Eingeben abziehen.


Kosten wegen Behinderung

Hier können anstelle der pauschalen Freibeträge aufgrund des Grades der Behinderung die tatsächliche Kosten geltend gemacht (z.B. Kosten für ein Pflegeheim, allfällige pflegebedingte Geldleistungen). Achtung! Hier ist eine etwaige anteilige Haushaltsersparnis von monatlich EUR 156,96 abzuziehen.

Weiterlesen: Steuern zurückholen von ausländischen Dividenden

Weiterlesen: Glücklich mit den Steuertipps für 2019

Wir freuen uns auf deine Anregungen.

Hinweise: Der Inhalt des Blogs wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Auch können seit der Erstellung rechtliche Änderungen eingetreten sein. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen. Die Informationen ersetzen keine individuelle Beratung bei einer Steuerberatungskanzlei. Jegliche Haftung dafür wird ausgeschlossen. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren.

ic_product_icon_192px_tah_v7-01.png

Tax@Home

Steuerinfos einfach

  • White YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White LinkedIn Icon
1280px-Download_on_the_App_Store_Badge_w
en_badge_web_generic_white.png

Tax@Home Business

© 2020 by Tax@Home.