top of page

Was sind steuerfreie Einkommensersätze in Österreich?

Aktualisiert: 17. Feb.

Einkommensersätze sind zum Beispiel

  • Arbeitslosengeld, Notstandshilfe oder Weiterbildungsgeld sowie Überbrückungshilfe für Bundesbedienstete

  • Bestimmte Bezüge nach dem Heeresgebührengesetz

  • Bestimmte Bezüge nach dem Zivildienstgesetz.

Diese Zahlungen sind zwar steuerfrei, können aber bei Durchführung einer Arbeitnehmerveranlagung die Steuer des übrigen Einkommens erhöhen.


Beziehst du in einem Kalenderjahr sowohl steuerfreie Einkommensersätze als auch ein Gehalt oder eine Pension?

Dann werden die steuerfreien Einkommensersätze zur Errechnung einer vollen Steuerprogression fiktiv hochgerechnet.

Von diesem fiktiven Gesamteinkommen wird dann der Durchschnittssteuersatz berechnet.

Mit diesem Durchschnittssteuersatz wird dann dein Gehalt oder deine Pension versteuert. Deshalb kann es beim Bezug von Arbeitslosengeld zu einer geringeren Gutschrift kommen als erhofft.


Wichtig:

Die Steuer darf jedoch nicht höher sein als jene, die sich ergeben würde, wenn das Einkommen und die Einkommensersätze gemeinsam versteuert würden.



 

Steuertipp

Wir empfehlen Dir, dass Du Dir Jahr für Jahr Dein zu viel bezahltes Steuergeld von der Finanz zurückholst. Die Steuerapp Tax@Home hilft Dir eine kostenneutrale und effiziente Steuererklärung oder Arbeitnehmerveranlagung durchzuführen.

 
 

Hinweise: Der Inhalt des Blogs wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Auch können seit der Erstellung rechtliche Änderungen eingetreten sein. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen. Die Informationen ersetzen keine individuelle Beratung bei einer Steuerberatungskanzlei. Jegliche Haftung dafür wird ausgeschlossen. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren.

7 Ansichten0 Kommentare

Comments


I M M E R   A U F   D E M   L A U F E N D E N   B L E I B E N

Vielen Dank für das Abonnement!

bottom of page