Echt jetzt? Zusatzpension versteuern

Aktualisiert: Mai 2

Wie hoch wird meine Zusatzpension - Pensionssäule 2 - besteuert? Diese Frage beantworten wir.


Valida schreibt: "Die Betriebspension aus Arbeitgeberbeiträgen sind lohnsteuerpflichtig, aber nicht sozialversicherungspflichtig. Jene Teile, die durch freiwillige Arbeitnehmerbeiträge finanziert wurden, sind darüber hinaus steuerlich begünstigt oder sogar zur Gänze steuerfrei."


Das heißt für dich, wenn du die Verfügungsmöglichkeiten in Anspruch nimmst:

  • Wenn ich mir die Betriebspension (ArbeitgeberInnen-Anteil) auszahlen lasse, dann zahle ich Lohnsteuer (je nach Jahreseinkommen).

  • Wenn ich mir die Betriebspension (ArbeitnehmerInnen-Anteil) auszahlen lasse, dann ist dieser Teil teilweise steuerfrei.

Für weitere Fragen kannst du uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf deine Anregungen.


Diese Information ist auf Grund von Spenden von Personen wie dir kostenlos nutzbar. Wir freuen uns auf deine Unterstützung.

Hinweise: Der Inhalt des Blogs wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Auch können seit der Erstellung rechtliche Änderungen eingetreten sein. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen. Die Informationen ersetzen keine individuelle Beratung bei einer Steuerberatungskanzlei. Jegliche Haftung dafür wird ausgeschlossen. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren.


34 Ansichten0 Kommentare