Sonderausgaben Beispiel Kirchenbeitrag

Aktualisiert: 7. Juli 2019

Bernadette hat von der Kirchenbeitragsstelle den Kirchenbeitrag vorgeschrieben bekommen. Sie bezahlt diesen. Bernadette verwendet Tax@Home, bei ihrem Eintrag geht sie folgendermaßen vor:

  1. Sie fotografiert den Beleg von der Kirchenbeitragsstelle ab.

  2. Wählt den Betreff: Kirchenbeitrag

  3. Wählt das Datum: Auswahl des Datums – 4. Februar 2019

  4. Gibt den Wert ein: 200 EUR

  5. Wählt die Kategorie: Sonderausgaben

  6. Wählt die Subkategorie: Kirche

  7. Speichert und Fertig.


Anmerkung zur antraglosen Arbeitnehmerveranlagung: Ab der Arbeitnehmerveranlagung 2017 wird dieser Wert automatisch an das Finanzamt übermittelt. Nichtsdestotrotz ist es ratsam die Belege zu sammeln, da es seitens der Spendenempfänger zu einer Fehlübermittlung kommen kann. Tax@Home hilft dir die übermittelten Beträge rasch mit den wirklichen Ausgaben abzugleichen.


Im Fall, dass der Betrag nicht mit der automatischen Meldung übereinstimmt, muss die empfangende Organisation kontaktiert werden und diese die Fehlübermittlung beheben.


Um in Zukunft eine korrekte automatische Übermittlung zu gewährliesten, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Spendenorganisation der Vorname, Zuname und das Geburtsdatum bekannt geben wird.

0 Ansichten
ic_product_icon_192px_tah_v7-01.png

Tax@Home

Steuerinfos einfach

  • White YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White LinkedIn Icon
1280px-Download_on_the_App_Store_Badge_w
en_badge_web_generic_white.png

© 2020 by Tax@Home - Vienna.