• Partner

So einfach ist es mit Pendlerpauschale

Aktualisiert: Mai 2


Du kannst das Pendlerpauschale direkt in der Lohnverrechnung deines Arbeitgebers geltend machen und zahlst somit monatlich weniger Steuern. Dafür berechnest du einfach die Strecke zwischen deinem Wohnsitz und dem Arbeitsort mit dem Pendlerrechner. Drucke das Formular aus, und ergänze die erforderlichen persönlichen Daten, unterschreibe das Formular und reiche es an die Lohnverrechnung deines Arbeitgebers weiter.


Wo finde ich die Kennziffer und Kategorie für das Pendlerpauschale und den Pendlereuro in Tax@Home?

Auch mit Tax@Home kannst du das Pendlerpauschale und den Pendlereuro im vorbeigehen beantragen. Ganz einfach durch anklicken!

Weiterlesen: Reibungslos weitere Fahrten von der Steuer abschreiben

Weiterlesen: Glücklich mit den Steuertipps für 2019

Bei weiteren Fragen, kannst du uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf deine Anregungen.


Diese Information ist auf Grund von Spenden von Personen wie dir kostenlos nutzbar. Wir freuen uns auf deine Unterstützung.

Hinweise: Der Inhalt des Blogs wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Auch können seit der Erstellung rechtliche Änderungen eingetreten sein. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen. Die Informationen ersetzen keine individuelle Beratung bei einer Steuerberatungskanzlei. Jegliche Haftung dafür wird ausgeschlossen. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren.